Rahmenbedingungen

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail und wir vereinbaren einen Termin für ein kostenloses Vorgespräch. Hier haben Sie die Gelegenheit zu überprüfen, ob die „Chemie“ stimmt und Sie sich vorstellen können, mit dem Coach vertrauensvoll zusammen zu arbeiten. Der Coach tut Gleiches für sich. Wenn wir uns für eine gemeinsame Weiterarbeit entscheiden, vereinbaren wir einen Folgetermin.

Dauer

Preise Privatpersonen

Firmenpreise

Verlauf

Beim Coaching wird nicht vorab eine Anzahl von Terminen festgelegt, sondern jeweils individuell vereinbart, ob ein weiterer Termin gewünscht ist.
Die Sitzungen finden meist in einem Abstand von zwei bis vier Wochen statt. Je nach Thema kann am Anfang ein wöchentlicher Rhythmus hilfreich sein.
Ein Coaching verläuft ganz unterschiedlich. Es kann themenbezogen nach rund 5 Terminen beendet sein oder prozessbegleitend über einen längeren Zeitraum gehen.
Wir stehen Ihnen so lange wie nötig zur Verfügung, unser Anliegen ist allerdings, dass Sie in möglichst kurzer Zeit Ihr Ziel erreichen.
Am Ende des Coachings führen wir ein Abschluss-Gespräch, um über den Verlauf des Prozesses zu reflektieren, mögliche zukünftige Schritte (möglichst ohne Coach) zu bestimmen und den Abschluss zu würdigen.

Räumlichkeiten

Für das Coaching verfügen wir in der Friedrich-Karl-Straße in Bremen über zwei kleine Räume und über einen großen Raum, der bis zu 12 Personen Platz bietet.

Bei Krankheit oder anderen wichtigen Ereignissen kann ein bereits vereinbarter Termin bis 24 Stunden vorher telefonisch abgesagt werden, ohne dass dafür Kosten anfallen. Andernfalls müssen wir das Honorar für die versäumte Stunde berechnen. Bei Zuspätkommen ist in der Regel keine Verlängerung der Sitzungszeit möglich. Falls wir selbst einen unserer Termine nicht einhalten können und nicht bis 24 Stunden vorher absagen, so ist die nächste Sitzung kostenfrei.

Schweigepflicht

Wir unterliegen als Berater und Coaches einer strengen Schweigepflicht. Das bedeutet, dass wir alles, was uns im Rahmen unserer Tätigkeit anvertraut wird, vertraulich behandeln.

Hinweis

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass Beratung und Coaching keine Heilbehandlungen sind. Eine Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung kann daher nicht erfolgen. Liegt nach unserer Einschätzung eine klinisch relevante Symptomatik mit entsprechendem Leidensdruck vor, empfehlen wir eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Thema im Rahmen eines therapeutischen Settings.