Coaching für Berufstätige

Wären Sie dafür zu gewinnen, Ihre persönliche Zufriedenheit am Arbeitsplatz zu steigern? Möchten Sie den Herausforderungen des Berufslebens gerne mit mehr Gelassenheit begegnen? Haben Sie Lust auf ein Arbeitsleben, das Ihnen Kraft spendet und Freude bereitet? Dann laden wir Sie dazu ein, Ihre persönliche Entwicklung mit hypnosystemischem Coaching für Berufstätige weiter zu entfalten.

Arbeitsleben gestalten

Photo by Chris Lawton on Unsplash Auswahlmöglichkeiten im Coaching für Berufstätige

Das Arbeitsleben führt uns Berufstätige immer mal wieder vor persönliche Herausforderungen. Egal ob am Anfang, in der Mitte oder am Ende unserer Karriere. Egal, ob wir Mitarbeitende, Führungskraft oder Unternehmer*in sind. Diese Hürden sicherer zu nehmen, als es alleine möglich wäre, ist ein Ziel des hypnosystemischen Coachings. Dabei die persönlichen Kompetenzen einzusetzen, um beispielsweise einen Konflikt zu bearbeiten oder eine Krise zu meistern, ist uns eine Selbstverständlichkeit. Und wenn die Hürde schon nicht abwendbar ist, nutzen wir ihre Anwesenheit doch einfach zur persönlichen Entwicklung.

Für ein Coaching stehen Ihnen auf dieser Webseite systemisch ausgebildete Coaches zur Verfügung. Diese Coaches wollen Ihnen auf Augenhöhe und mit Wertschätzung begegnen. Die meisten Coaches hier haben Berufserfahrung in den unterschiedlichsten Rollen: als Mitarbeitende, als Führungskraft oder als Unternehmer*in.

Sie möchten wissen, was hyposystemisches Coaching für Berufstätige ist? Folgen Sie einfach diesem Link zum hypnosystemischen Coaching und dem Ablauf eines Coaching-Termins. Noch mehr Details haben wir in unserem Beitrag über den hypnosystemischen Ansatz für Sie parat. Die Anzahl der Coaching-Termine ist übrigens sehr unterschiedlich. Bisher haben die von uns begleiteten Coaching-Prozesse von einem bis 10 Terminen benötigt. Meistens nutzen unsere Klienten weniger Termine als zu Beginn des Coachings erwartet.

Themen im Coaching für Berufstätige

Zunächst geht es im Coaching für Berufstätige darum, sich selbst ein gutes Arbeitsleben zu organisieren. Das geschieht oft durch die Beschäftigung mit diesen Themen:

  • Konflikte mit KollegInnen aktiv zu klären.
  • Die bisherige Karriere zu reflektieren und ggf. neu auszurichten.
  • Beruflichen Optionen zu betrachten und zu erweitern.
  • Den Weg aus dem aktuellen „Tief“ zu beginnen.

Diese Themen können sehr gut im beruflichen Coaching bearbeitet werden. Dort haben Sie Raum und Zeit, sich Ihrem Thema entspannt zu widmen.