Hypnosystemisches Netzwerk

Wir sind Mitglieder des hypnosystemischen Netzwerkes, einem vom sysTelios Gesundheitszentrum ins Leben gerufener Zusammenschluss von Beratern, Coaches und Therapeuten zwecks Austausch über hypnosystemische Konzepte.

Wir betreuen Klienten des sysTelios Gesundheitszentrums oder anderer psychosomatischer Kliniken, nachdem sie diese verlassen haben. Mittelpunkt unserer Arbeit ist der sogenannte Transfer des in der Klinik Gelernten in den privaten und beruflichen Alltag der Klienten. Für diese Arbeit haben wir eine Transfergruppe in Hamburg eingerichtet, die sich zunächst ein Mal im Quartal trifft.

In dieser Gruppe arbeiten wir — wie das sysTelios Gesundheitszentrum — nach hypnosystemischen Grundsätzen. Durch die enge Verbindung mit dem Gesundheitszentrum sind wir auf dem aktuellen Stand der dort angewandten therapeutischen Methoden und können an diese anschließen.

Bei Bedarf ist auch eine Nachbetreuung in Form eines Einzelcoachings möglich.
Da wir über keine Kassenzulassungen verfügen, können die Kosten nur privat abgerechnet werden.
Bei weiterem Informationsbedarf nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.