Buchhaltung neu

Buchhaltung klassisch

Suchen Sie für Ihre Buchhaltung eine neue Buchhaltungssoftware? Wollen Sie diese schnell und möglichst sicher finden? Leider gibt es auf dem Markt viel Buchhaltungssoftware. Davon sind einige lange bewährte Netzwerk-Programme. Außerdem gibt es moderne cloudbasierte Fibu-Apps. Wie können Sie die Vorteile der Digitalisierung nutzen? Und was sollten Sie bei dem Wechsel Ihres Buchhaltungsprogramms noch berücksichtigen?
Marcus Rosik war viele Jahre lang Experte im Finanz- und Rechnungswesen. Er verbindet seine heutige Tätigkeit als Coach und Wegbelgeiter mit seinen früheren Kompetenz bei der Begleitung in Auswahl und Einführung neuer Buchhaltungsprogramme.

Vorteile der Digitalisierung nutzen

Buchhaltung

Bei dem Vergleich der vielen Buchhaltungsprogramme fällt auf, dass die modernen cloudbasierten Fibu-Apps drei wesentliche Vorteile haben. Zunächst sind sie meist etwas fürs Auge. Denn sie glänzen mit modernem Design und leicht verständlichen Grafikten. Zudem haben sie meistens ein integriertes Dokumentenmanagement. Somit kann die Buchhaltung die handels- und steuerrechtlichen Aufbewahrungsfristen leicht erfüllen. Schließlich bieten sie Verbindungen zu anderen Apps. Dadurch können die buchhalterischen Prozesse sehr schnell sein.

Wir haben drei cloudbasierte Buchhaltungsprogramme selbst angewendet. Selbstverständlich bringen wir die Erfahrung daraus ein, wenn wir unsere Kunden bei der Auswahl ihres Buchhaltungsprogramms begleiten.

Gemeinsam das Boot schaukeln

Gewinn im Teamcoaching

Wie wäre es, wenn Sie und Ihr Team in der Buchhaltung mit einem Start-Workshop einen leichten Einstieg in die Einführung einer neuen Buchhaltungssoftware fänden? Wenn Sie mit Leichtigkeit Ihre Anforderungen definieren? Dabei auch die aktuellen Engpässe berücksichtigten? Würde es Ihnen gefallen, wenn Sie am Ende dieses Workshops einen Üblick über den gesamten Prozess hätten? Könnten Sie damit leben, den ersten Sprint schon beschrieben zu haben?

Wir würden uns freuen, Sie bei Ihrem Einführungs-Prozess begleiten zu dürfen. Das machen wir gerne in homöopathischer Dosis. Also wirklich nur an den Stellen, an denen es für Sie hilfreich ist. Denn wir glauben, dass Sie vieles selbst können.

Übrigens erleben wir oft, dass die Anforderungen an die Finanzbuchhaltungs-Programme primär über die gesetzlichen Vorgaben definiert werden. Wir laden Sie dazu ein, auf Ihr Buchhaltungsprogramm aus Ihrer Perspektive zu schauen: Wenn Sie frei wären von allen rechtlichen und steuerlichen Vorgaben, was müsste ein Buchhaltungsprogramm leisten, damit es Ihnen gefiele?

Begleiter für Ihre Buchhaltung

Der Coach und Wegbegleiter Marcus Rosik hat vor seiner heutigen Tätigkeit über 25 Jahre Erfahrung im Finanz- und Rechnungswesen gesammelt. Er hat die Rolle des Buchhalters ebenso bekleidet, wie die Rollen des Leiters der Buchhaltung, des Interim Managers oder des Chief Financial Officers (CFO). Seine Wissen umfasst eine Bandbreite, die vom Buchhungssatz bis hin zum internationalen Konzernabschluss reicht. Er kennt die klassischen Programme ebenso wie die neuen Apps. Er begleitet agile Teams, selbstorganisierte Organisationen und StarUps bei der Einführung oder dem Wechsel ihres Buchhaltungsprogramms. Dabei arbeitet er mit den modernen Methoden aus dem Facilitation und der agilen Welt. Deswegen wäre er Ihr Ansprechpartner.